Förderverein Savalou / Benin e.V.

Förderverein Savalou / Benin e.V.

Januar 2009

Januar 2009

Wir begrüßen unser 54. Mitglied

Steffen Zeiß


Zuwendungsbescheinigung für den Mitgliedsbeitrag

Es gibt bei uns keine Verwaltungskosten, die zu Lasten der Vereinskasse gehen. Dennoch möchten wir etwas Aufwand reduzieren und in Zukunft keine Zuwendungsbescheinigungen mehr für den Mitgliedsbeitrag versenden. Hier unser Rundschreiben vom Dez. 2008 zu diesem Thema.

Schreiben aus Attaké

Die von uns betreute Schule in Attaké ist von allen die am schlechtesten versorgte: kein Strom, kein

Telefon und kein massives Verwaltungsgebäude. weiter …


erste eMail vom CEG1

Für uns ein kleines historisches Ereignis:

Die erste eMail über den von uns geförderten Internetanschluss am CEG1 in Savalou ist angekommen. Hier die sinngemäße Übersetzung: weiter …


JHV November 2008

Zur 7. Jahreshauptversammlung waren 20 Mitglieder anwesend.

Hier das Protokoll .
Wichtige Entscheidung: Volkhard Müller wird in Zukunft längere Zeiten nicht zur Verfügung stehen, so dass das Amt des Kassierers neu zu besetzen war. Einstimmig gewählt wurde Irena Ferdinand.



Weihnachtsmarkt 2008

Der diesjährige Weihnachtsmarkt in Rohrbach findet trotz anfänglicher Probleme wieder am 2. Advent/ 7. Dezember an der alten Schule statt und wir werden wieder teilnehmen.
Wir freuen uns über jeden Besucher/in, stehen gerne für Informationen zur Verfügung und bieten kleine afrikanische Utensilien zum Kauf an.


Oktober 2008

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder

Gabriele Dierks und Klaus Pleinert.

Wir freuen uns Herrn Karl Redlich als 50. Mitglied begrüßen zu dürfen!


September 2008

Die Kommunikation mit „unseren“ Schulen in Benin ist sehr schwierig. So versuchen wir schon seit einem Jahr einen Internetanschluss in Savalou einzurichten. Wir sind guter Hoffnung, dass in Kürze alle menschlichen und technischen Schwächen überwunden sind und wir direkt mit den Schulen kommunizieren können. Bis dahin sind wir noch auf die Vermittlung unserer Freundes Claude angewiesen. weiter …


Juli 2008

Wir begrüßen unser neues Mitglied
Norbert Schwedes


Juni 2008

Wir begrüßen unser neues Mitglied
Helga Fritzen


Mai 2008

Unser Mitglied Ulli Maul wird unserer Internetseiten mit neuer Software und professioneller Kenntnis komplett überarbeiten und dabei auch eine neue Struktur und ansprechendes Design berücksichtigen. Wie bereits in der Vergangenheit, natürlich alles ohne Kosten für den Förderverein. Vielen Dank.

Danke auch an die Lehrer und Schüler der GBS , die uns bei der Übersetzung der Werbemittel helfen. Auch die Internetseiten sind in Englisch und Französisch geplant.


20. Juni 2008

Anlässlich einer internationalen Besprechung an der TU-Darmstadt bei Professor Steinmetz zur Vorbereitung für einen Kommunikationskongress in Vancouver, BC, Canada, werden wir zum 2. mal von der TU unterstützt. Die Teilnehmer spenden insgesamt einen Betrag von 885€. Vielen Dank. weiter …


Mai 2008

Wir haben unseren Internetauftritt komplett überarbeitet und hoffen, dass ihnen unsere neuen Seiten gut gefallen. Wir freuen uns besonders darüber, dass Leistungskurse der GBS unsere Homepage ins Französische übersetzen werden. Schauen sie also regelmäßig wieder bei uns vorbei, es werden in den kommenden Wochen viele Neuerungen kommen.

Konstruktive Kritik dürfen sie uns gerne schon jetzt ins Gästebuch schreiben.

Wir freuen uns auf ihre Anregungen!

Für einen kurzen Zeitraum können sie sich hier noch die ursprünglichen Seiten anschauen.


18. Juni 2008

GBS Darmstadt: Der Kunstlehrer Herr Ripp stellt eine Auflage von 50 Linoleum-Kunstdrucken mit Georg-Büchner-Motiv anläßlich seines Abschiedes vom GBS unserem Fördervereine zur Verfügung, die für eine Spende von 20€ verkauft werden. Vielen Dank an Herrn Ripp und alles Gute im nächsten Lebensabschnitt. weiter …


Februar 2008

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung und die Zuwendungsbescheinigungen für 2007 wurden versendet. Sollte was nicht angekommen sein, bitte melden.


Januar 2008

Wir begrüßen unser neues Mitglied
Claudia Mehlig


Dezember 2007

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder
Stefanie Steinfeld, Ekkehard Steinfeld und Max Kräh



November 2007

An der Jahreshauptversammlung am 23.11.07 nahmen 15 Mitglieder und ein Gast teil. Der „alte“ Vorstand wurde einstimmig wieder gewählt. Das detaillierte Protokoll folgt.

Wir begrüßen unser neues Mitglied
Karin Vogt


Oktober 2007

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder
Frank Lehmann, Peter Kreutz und Hans Klein


September 2007

Die 1. Abschlagszahlungen für die Fertigstellung von 2 Schulgebäuden in Attaké und Kpataba sind weg.

Wir begrüßen unser neues Mitglied
Ulrike Maul


Juni 2007

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder
Christa Schuster und Hanns-Dieter Schütz


Februar 2007

Wir warten darauf, dass Claude in Savalou die Angebote für unsere neuen Projekte verhandeln kann



12. Januar 2007

Wir begrüßen unser neues Mitglied
Jan Stumpf

Es sind Fotos von unserem kleinen Geldgeschenk zur freien Verfügung an die neuen Schulen angekommen. Jetzt warten wir noch darauf, wie die Schulen damit umgehen. Sie wurden aufgefordert alle Ausgaben für uns zu dokumentieren.


12. Dezember 2006

Wir begrüßen unser neues Mitglied

Jens Schröder

In der letzten Jahreshauptversammlung wurde besprochen, dass interessierte Mitglieder gerne als Gäste an den Vorstandssitzungen teilnehmen können. Bitte bei Interesse Kontakt aufnehmen, damit wir rechtzeitig informieren können. Wenn ausreichend Zeit bleibt, werden wir die Termine hier veröffentlichen.



November 2006

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder
Alexandra Prilop, Peter Fritzen, Gisela Müller und Irena Ferdinand


26. Oktober 2006

Wir haben von den im Dez. 2005 besuchten Schulen in Logozohe und Attaké Kosten/Angebote für die Fertigstellung der begonnen Schulgebäude vorliegen . Die Kosten haben wir – soweit möglich(auch mit dem bereits fertig gestellten Gebäude in Savalou) – verglichen . Für Attakè haben wir etwas zu hohe Kosten festgestellt und werden Claude bitten, diese Kosten mit dem CEG zu prüfen und mit den Handwerkern zu verhandeln. Von der 3. besuchten Schule in Logozohe liegen noch keine Kosten vor. Hier weitere Info.

März 2006

Wie begrüßen die neuen Mitglieder
Inge Schumacher, Ernst Burgstaller, Heinz Bräuer, Lutz Weidenbach und Richard Otto Strawder


Februar 2006

Wir begrüßen unser neues Mitglied
Klaus Kirmse


Januar 2006

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder

Lisa Ferdinand und Jürgen Stübler.

Wir werden vom Lehrstuhl „Multimedia Communications Lab“ der TU Darmstadt im Rahmen des Kolloquiums zum 10-jährigen Bestehen am 7. April 06 unterstützt und haben die Gelegenheit unseren Förderverein bei den Besuchern vorzustellen.



eMail von Claude Dez. 03

Liebe Leute,
Das Motto der Weltbank ist “ Unser Traum: eine Welt ohne Armut“. Fünfzig Jahre nach Ergründung dieser gewordenen giganten Bank kann man sich fragen ob die Welt überhaupt einen Schritt in die gute Richtung getan hat. Meistens handelt der International Währungsfonds (IWF) zusammen mit der Weltbank. Die Funktionäre dieser Institutionen beurteilen und verschreiben ihre Rezepte anhand Statitisken und Zahlen die sie bewerten ganz gemütlich aus ihrem Glaspalast. Heute wird der moderne Krieg ohne Kontakt mit den Menschen gemacht. Von tausenden Kilometern aus wird es zielgeanu bombadiert. Aber die Lösung der Probleme der Armut bedarf einer ganzen anderne Strategie: man soll den Menschen näher kommen um überhaupt einschätzen zu können was der Begriff „Armut“ enthält. Dann, und nur dann wird man in der Lage sein an mögliche Lösungen denken zu können. Liebe Leute, diesen wichtigen Schritt habt Ihr vor einiger Zeit in Savalou getan. So habt Ihr die Tatsache einiger Seiten der „Armut“ gespürt und gefüllt. Dieser Schritt ha  ihre Herze berührt, was zu der wichtigsten und historischen Entscheidung geführt hat: einen Verein zu gründen um diensen Menschen helfen zu können – auf Ihre Weise und nach Ihren Kräften-. Für all das wasIhr für Savalou getan habt und noch tun wird, bedanke ich Euch und auch alle die dieses Werk mittragen. Gott möge es Euch tausendfach vergelten und Euch sowie allen eine starke Gesundheit und viel Glück verschenken. FROHE WEINACHTEN UND ALLES GUTE IM NEUEN JAHR.

Claude GBAGUIDI


Februar 2008

Für das 3.Klassen-Gebäude in Logozohe ist der Vertrag mit dem Bauunternehmer unterzeichnet und die erste Anzahlung überwiesen.


Januar 2008

Fertigstellung von 3 begonnenen Schulgebäuden in Kpataba, Attakè und Logozohe, alle Region Savalou

Kosten rd. 23.500€ weiter …


Dezember 2007

Am 09. Dezember 2007 (14:00h bis 20:00h) nehmen wir wieder am Weihnachtsmarkt in Rohrbach teil. Er findet diesmal vor dem Bürgerhaus statt.

Auch das 2-klassige Schulgebäude in Attaké ist jetzt fast fertig  weiter …


November 2007

Am 23.11.2007 20:00h findet unsere Jaheshauptversammlung im Restaurant „Las Palmas“ in Rohrbach statt. Gäste sind herzlich willkommen.

In Kpataba ist das Gebäude schon so weit fertig, dass es schon für den Unterricht genutzt werden kann. Es sind jetzt 95% bezahlt weiter …


Oktober 2007

Eine-Welt-Fest der Ev. Kirche Rohrbach. Gemeindemitglieder präsentierten ihre Förderprojekte. Wir waren auch mit einem Informationsstand verteten und freuten uns über das große Ineresse und besonder darüber, dass wir 2 neue Mitglieder begrüßen konnten. weiter …


September 2007

Der Anfang für eine bessere Kommunikation ist gemacht. In Kürze soll eine neue Postleitung zum CEG1 verlegt werden. Dann kann dort ein Internetanschluss eingerichtet werden. Hier die Quittung für die neue Zahlung der neuen Postleitung (rd 107 €): weiter …


September 2007

Am Samstag, 8.Sept. 2007, 19:00h nehmen Roland und Werner wieder mit Fahrad und Anhänger am Kerweumzug in Rohrbach teil und machen mit verschenktem kühlen Bier auf unseren Verein aufmerksam. Das Bier wurde von einer Brauerei gespendet. weiter …


August 2007

Im Rahmen einer beruflichen Reise nach Benin konnte der 1. Vorsitztende mit Claude Gbaguidi die geplanten Projekte in Savalou kurz besuchen. Die begonnenen Schulgebäude in Logozohe, Attaké und Kpatama sollen möglichst schnell, noch vor Schulbeginn mit unserer Hilfe fertig gestellt werden. Es sind z.Z. Ferien und die Schulen verlassen. Da die Gelände nicht eingezäunt und die meisten Gebäude offen sind, sieht es oft recht trostlos und unordentlich aus. Alle Fotos dieser Reise ansehen


Dezember 2006

Wieder ein nachträglicher Erfolg vom Weihnachtsmarkt: Ulli Maul aus Rohrbach arbeitet bei der red-cat networks gmbh und hat unseren Verein für die Weihnachtsspende empfohlen und mit professionellem Rat ein paar Verbesserungen für unsere Internetseiten eingebracht. Vielen Dank Ulli.


Weihnachtsmarkt 2006

Wir haben wieder am kleinen, gemütlichen Weihnachtsmarkt in Rohrbach teilgenommen. Wir konnten wieder einige für unseren Verein interessieren (vielleicht gibt es auch ein neues Mitglied) und mit afrikanischen Textilien, Schmuck usw. unsere Kasse aufstocken. Vielen Dank an alle Besucher.

Vom Weihnachtsmarkt ist noch was übrig geblieben (Sammelteller) was wir über das Internet versteigern.

Alle Fotos vom Weihnachtsmarkt 2006 ansehen


November 2006

Gestern hatten wir unsere Jahreshauptversammlung und konnten gleich 3 neue Mitglieder begrüßen. Für das Jahr 2007 ist geplant an den Schulen Kpataba und Attaké 2 begonnenen Gebäude fertig zu stellen.

Details siehe Aktion 4


Oktober 2006

Die zunächst bei unserer Reise im Dez 2005 mit 2 nicht angekommenen Koffern auch verlorenen Gastgeschenke sind jetzt über einige Umwege in Savalou angekommen. Hier der Beleg: weiter …


Septembre 2006

Unser Verein kommt ohne jede Verwaltungskosten aus. Dafür muss aber die Arbeit neben der täglichen und oft anstrengenden beruflichen Tätigkeit erledigt werden. Da gibt es auch zwangsläufig Zeiten mit weniger intensiven Tätigkeiten für den Verein. Unser Vorstandsmitglied Volkhard Müller informierte am GBS mit einer Präsentation am Tag der offenen Tür und konnte mit Hilfe einiger Kollegen und den Schülern unseren Kassenstand ordentlich aufbessern. Zur Information für Interessierte hier unsere eMail an Claude von heute. weiter …


April 2006

Im Rahmen des Kolloquiums zum 10jährigen Bestehen des Fachgebietes„Multimedia Communications Lab“ der TU Darmstadt hatten wir die Ehre unseren Förderverein vor einem wissenschaftlichen Publikum vorstellen zu können und das Glück einen Scheck über 2222 Euro zu erhalten. Wir bedanken uns auch an dieser Stelle bei Herrn Professor Steinmetz, seinen Mitarbeitern (besonders bei Moni und Sabine) und den Sponsoren im Hintergrund.


TU Darmstadt

Im Rahmen des Kolloquiums zum 10jährigen Bestehen des Fachgebietes„Multimedia Communications Lab“ der TU Darmstadt hatten wir die Ehre unseren Förderverein vor einem wissenschaftlichen Publikum vorstellen zu können und das Glück einen Scheck über 2222 Euro zu erhalten.

Wir bedanken uns auch an dieser Stelle bei Herrn Professor Steinmetz, seinen Mitarbeitern (besonders bei Moni und Sabine) und den Sponsoren im Hintergrund.

Image

Alle Fotos dieser Veranstaltung ansehen 

Presseerklärung
des Fachgebietes „Multimedia Communications Lab“ am 07. April 2006


März 2006

Am Montag den 20. März zeigten wir im „Scharfen Eck“ in Rohrbach einen ca. 20 min langen Film von unserer Reise nach Benin im Dez. 2005. Es waren ca. 20 Interessierte anwesend; ein Besucher wurde spontan Mitglied, und in der Spardose konnten wir ca. 80 Euro nach Haus tragen. Vielen Dank.


Savalou, 3. August 2007

Der erste Vorsitzende, Werner Ferdinand, hatte die Möglichkeit, im Rahmen eines beruflichen Aufenthaltes in Benin die Projekte in Savalou zu besuchen. weiter …


Weihnachtsmarkt 2005

Am 11. Dez. 2005 haben wir am kleinen gemütlichen Rohrbacher Weihnachtsmarkt mit Info- und Verkaufsstand teilgenommen.

Es hat Spaß gemacht, wir konnten einige Bürger auf unseren Verein aufmerksam machen und auch unser Konto um rd. 300 € aufstocken. Vielen Dank allen Spendern und Besuchern.

Alle Fotos vom Weihnachtsmarkt 2005 ansehen  weiter …


Reise nach Benin Nov / Dez 2005

Reisebericht der Vorstandsmitglieder von der Reise nach Benin vom 26.11. bis 4.12.2005 Genau 5 Jahre nach der ersten Reise, die damals nur als touristische Reise begann aber die Vereinsgründung zur Folge hatte, machten sich die Vorstandsmitglieder Werner Ferdinand, Klaus Ramsauer und Roland Maiwald Ende November 2005 wieder zu einer einwöchigen Reise nach Benin auf den Weg. Die kompletten Reisekosten wurden von den Reisenden selbst übernommen.

weiter …


Dezember 2005

3 Vorstandsmitglieder waren im Dez. 05, fast genau 5 Jahre nach dem ersten Besuch, in Savalou (ohne Belastung für den Verein, zu 100% von den Reisenden selbst finanziert). Am CEG 1 wurde das neue Gebäude offiziell mit Tanz, Gesang und Ansprachen frei gegeben. Auch konnten wir uns davon überzeugen, dass das Material unserer Kiste (leider mit einiger Verspätung) gut angekommen ist. Die Computer sind in Betrieb.Wir haben zusätzlich 3 weitere Schulen besucht um ggf. auch diese zu unterstützen. Mit dem CEG 1 wären das dann ca. 5000 Schüler.

Weiter zum Reisebericht


September 2005

Hallo, liebe Freunde und Förderer.

Leider gab es hier lange Zeit nichts Neues zu lesen. Aber das heißt noch lange nicht, dass es uns nicht mehr gibt !

Da alle Vereinsaktivitäten ehrenamtlich und in der nach Feierabend oft nur noch dürftigen Restzeit erbracht werden, bleibt nicht immer Zeit, neben den Standardaufgaben (Finanzamt, Kasse, Kommunikation mit Afrika usw.) auch noch die Homepage zu pflegen. Auch Claude ist oft geschäftlich unterwegs und schwer zu erreichen. Er erledigt dennoch seine Aufgaben vor Ort bestens. weiter …


Februar 2004

Am 14. Februar waren wir wieder am GBS zum Tag des offenen Unterrichts mit einem Informationsstand present. Diesmal haben unsere Töchter (Lena, Irena und Lisa) die Betreuung übernommen. Sie konnten dabei auch noch einmal mit Ihren ehemaligen Lehrern plaudern. weiter …


September 2003

2. Aktion: Kiste mit ca. 5 gebrauchte PCs, 3 Drucker, 3 Monitors, Sporttrikots, T-Shirts. Sporttaschen und Bälle.

Der Transport nach Benin übernimmt die Deutsch-Beninische-Gesellschaft weiter …


Februar 2003

Die erste Aktion konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Für 1700 EURO wurden für das Gymnasium in Savalou 240 Deutschbücher, 28 Tische, und 28 Bänke (etwa für eine Klasse) angeschafft. Die Möbel wurden von örtlichen Handwerkern hergestellt. Claude Gbaguidi hat alles vorbildlich organisiert und dokumentiert.


Weihnachtsmarkt 2002

Der Weihnachtsmarkt 2002 in Ober-Ramstadt ist vorüber. Leider war nicht so viel Betrieb wie erwartet. Aber wir haben uns über jeden Besucher, besonders natürlich über interessierte, gefreut. Unsere Trommelvorführung hat nicht nur uns Spaß gemacht. weiter …


August 2002

Ein Schüler der GBS war im August 02 nach einem Arbeits-Camp in Lome ein paar Tage in Savalou. Er wurde vom Kollegium der Schule geradezu königlich empfangen. Aus seinem Bericht geht deutlich hervor, daß die Leute dort stolz auf den Kontakt mit den Deutschen sind und große Erwartungen für die Zukunft haben. Wir wollen sie nicht enttäuschen. weiter …


Juni 2002

Die Schüler der Georg-Büchner-Schule (GBS) in Darmstadt haben ihre Projekttage vom 19.06. bis 25.06.2002 unter dem Motto „Dritte Welt“ ausgerichtet und den Erlös unserem Verein überlassen. Vielen Dank an Schülerinnen, Schüler, Kollegium und Eltern. weiter …


Aktion 4

2006-2008 Fertigstellung von 3 begonnenen Schulgebäuden in Kpataba, Attakè und Logozohe, alle Region Savalou

weiter …


Aktion 3

2004
Schulgebäude mit 3 Klassenräumen einschl. Möbel für CEG1 in Savalou weiter …



Aktion 1

2002-2003
240 Deutschlehrbücher sowie 28 Tische und 28 Bänke für CEG1 in Savalou weiter …


Reise nach Benin und Savalou, Dezember 2000

Im Dezember 2000 unternehmen die Freunde Klaus Ramsauer, Thomas Kluck, Roland Maiwald und Werner Ferdinand eine Reise, die in Lomé/Togo startet. Claude ist dort beim überregionalen Energieversorgungsunternehmen für Benin und Togo beschäftigt. Das war die erste gemeinsame Reise nach Benin, deren Eindrücke der Anlass zur Gründung des Fördervereins war.

weiter …


März 2009

Aucune traduction disponible

 

Wir begrüßen unser 56. Mitglied
Jürgen Wolf.


Seitenanfang Startseite

Redesigned by Rechnerhaus Web-Entwicklung