In den Schulen in der Region Savalou spricht es sich immer mehr herum, dass es in Deutschland einige liebe Menschen gibt, die einen Teil ihres Geldes für Schulen dort abgeben. So müssen wir nicht mehr nach Projekten suchen, sondern wir haben jetzt zum 2. mal  einen “Initiativ-Hilferuf” vorliegen. Diesmal aus Gbadji.

 

Mdm. Dansou  ist Leiterin des in 2010 neu gegründeten Gymnasiums “CEG3 Gbadji”.  Dort wurde begonnen, ein massives Gebäude zu bauen, doch stand mit Ende des Rohbaus kein Geld mehr zur Verfügung. Gleiches Problem gab es bei unsern Projekten in Attaké, Kpataba und Logozohe.
Die Kosten für die Fertigstellung des Gebäudes werden etwa 5.000€ betragen.

Bis dahin muss sich Mdm. Dansou behelfen. Es gibt Unterricht im Rohbau, in einer provisorischen Hütte und unter einem Baum.
Image
Image

Juni 2012: Das Gebäude ist fertig.
Image
Image
Image