Aucune traduction disponible

 

Der Tag der Offenen Tür aus Anlass des 80-jährigen Bestehens der Fa. Baier&Michels in Rohrbach musste bei diesem super Wetter ein voller Erfolg sein.

So gab es dann auch an unserem Stand – obwohl mit einigen anderen etwas abseits vom zentralen Geschehen des Essens und Trinkens gelegen – viele Besucher.
Leider waren diese aber weniger an unserer Arbeit interessiert, sondern vielmehr am Glücksrad, das allerdings gut ankam.

Aber bei dieser Gelegenheit meldeten sich 2 neue Mitglieder und das war wirklich sehr erfreulich.

Das Glücksrad (ca. 0,7m Durchmesser, 20 Felder) kann gegen eine Spende ausgeliehen werden.
Die Front kann nach Wunsch frei gestaltet und jedem Ereignis angepasst werden.
Hier noch ein paar mehr Infos dazu.

Hier ein paar Fotos vom Geschehen:

Image
Unser Informations- und Glücksradstand.

Image
Ein Blick um die Ecke zu den anderen Ausstellern. Ganz rechts der Förderverein “Junge Menschen für Afrika ”

Image
Die Gewinne, Tassen mit Süßigkeiten, von B&M zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.

Image
Es gab sogar zeitweise Gedrängel vor der rotierenden Scheibe. Die Tassen konnten auch durch Abwerfen von Dosen gewonnen werden.
Als Trostpreise gab es Luftballons und Papierflieger mit Infos von unserem Förderverein und Baier&Michels.

Image
Vielen Dank an die Helferinen und Helfer. Ich denke, dass es auch allen Spass gemacht hat. Bei Irena ist es offen sichtlich.
Von unserem letzten Besuch in Savalou hatten wir ein Foto von einem Bewohner in Bagan-Doho mit B&M Mütze, die wir als Geschenk dabei hatten.
Das passte natürlich heute optimal.